Flintenlaufgeschosse

Im englischen als Slug bezeichnet, sind Geschosse, die aus Flinten verschossen werden. In der klassischen Ausführung handelt es sich um Bleizylinder-Geschosse mit Längsrillen, bei denen sich zwischen der Treibladung und dem Geschoss ein Filzpfropfen befindet, der die Treibladung gegen das Geschoss abdichtet. Die moderneren Varianten sind in einem Kunststofftreibkäfig gelagert, der das Flintenlaufgeschoss im Lauf gegenüber der Treibladung abdichtet. Jagdlich werden Flintenlaufgeschosse auf Entfernungen von rund 30 bis maximal 50 m verwendet.

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut