Die neuen Walther PDP F-Series-Pistolen: zwei Varianten speziell für Frauen!

Gepostet am: Nov 4, 2022

Kategorien: Pistolen

Tags: Pistolen , Walther , PDP F-Serie , 9mm , Sportschiessen

 

Die Walther PDP F-Serie-Pistole

Die neuen "F-Series"-Modelle der Walther Performance Duty Pistole im Kaliber 9 mm wurden von Grund auf speziell für die Bedürfnisse von Schützinnen entwickelt.

Sie sind speziell abgestimmt auf die Kontur der Hand von Frauen und zeichnen sich durch eine reduzierte Schlittenkraft, einen geringeren Griffumfang und einen geringeren Abzugsabstand aus.

"Die erste Handfeuerwaffe, die für die weibliche Handstruktur entwickelt wurde": Walther stellt (zunächst in den USA) die neueste Version seiner Performance Duty Pistol (PDP) vor, die "F-Serie" – wobei das "F" hier wohl sicherlich für "female" stehen wird.

Für Damenhände - PDP F-Serie mit 3,5"-Lauf und 4"-Lauf

Die neue Walther PDP F-Serien Pistole ist in zwei Versionen erhältlich, ein kompaktes Modell mit 3,5"-Lauf und eine Variante mit 4"-Lauf. 

Die 2021 eingeführte 9-mm-Walther PDP ist eine klassische Dienstpistole mit Schlagbolzenschloss und Polymergriffstück. Sie ist bereits in insgesamt  fünf Versionen erhältlich, von Full-Size bis Compact.

Walther kombiniert zwei verschiedene Rahmengrößen und drei verschiedene Schlitten-/Lauflängen und deckt somit viele Ansprüche ab.

Die neue "Walther F-Serie" setzt dem Grad an Individualisierung nun noch eins drauf, denn dieses spezielle Modell wurde nach deren Angaben "von Grund auf so konzipiert, dass es sich der Kontur einer Frauenhand anpasst". Zu den besonderen Merkmalen gehören eine reduzierte Schlittenkraft, ein reduzierter Griffumfang und ein reduzierter Abzugsabstand.

Im Detail hat Walther durch die Verwendung eines zweiteiligen Schlagbolzens ein völlig neues Bediensystem entwickelt, das zu einer 20%-Reduzierung der Schlittenrückzugskraft führt und somit weniger Kraft für die Handhabung der Waffe erfordert – denn der Schlittenrückzug stellt Schützinnen häufig vor Probleme bei der Waffenhandhabung.

Abzug der neuen Walther PDP F-Serie

Auch der Abzug der F-Serie wurde so verlegt, dass jede Hand und jeder Abzugfinger sofort den richtigen Platz findet: Das verbesserte "PDT"-Performance-Duty-Trigger-System wurde durch eine Verkürzung des Abzugswegs und eine verbesserte, taktilere Definition des Druckpunktes erreicht.

Und schließlich sind der reduzierte Griffumfang und der veränderte Griffwinkel der Pistolen der F-Serie ideal für typischerweise kleinere Frauenhände geeignet. Das ermöglicht einen höheren Griff an der Waffe und damit verbesserte Kontrolle des Rückstoßes.

Die Kaliber 9 mm PDP F-Serie ist in zwei Varianten erhältlich: Das kompakte Modell mit 3,5-Zoll-Lauf und eine Variante mit 4-Zoll-Lauf, beide mit demselben Griffstück und einer Kapazität von 15 Schuss.

Die Markteinführung und Preise der Walther F-Series für Österreich und Deutschland sind noch nicht final entschieden... stay tuned, Waffen.shopping hält euch am laufenden...